Über mich

Meine ersten journalistischen Schritte ging ich in den Zeitungsredaktionen meiner Ruhrpott-Heimat. Dann folgten ein gesellschaftswissenschaftliches Studium und ein Volontariat zur Film- und Fernsehredakteurin. Seit 12 Jahren bin ich nun als freiberufliche Redakteurin & Autorin für verschiedene Produktionsfirmen und Unternehmen tätig. Dabei entwickle ich Reportagen und Magazinbeiträge, recherchiere für Unterhaltungsformate und realisiere Imagefilme.  Ich drehe in Laboren & Schulen, im tiefen Schnee der Alpen, auf Messen & Bauernhöfen. Viele meiner Beiträge haben einen wissenschaftlichen Fokus. So verbinde ich neuerdings mein journalistisches KnowHow und meine Leidenschaft für den Klimaschutz für die Sendungen von Joul - Wissenschaftskommunikation. Und um den Blick über den Tellerrand nicht zu verlieren, bilde ich mich vielfältig weiter. Zum Beispiel auch in Richtung Dokumentarfilm. Man lernt nie aus...

Qualifikationen

Redakteurin  Diplom-Geographin  Autorin  Klima° vor 8  Politik-Wissenschaftlerin Klimajournalistin PR-Autorin Print-Journalistin

Arbeitserfahrungen

2020-2021

Fortbildungen

Seminare zur Dokumentarfilm-Entwicklung (Dramaturgie, Exposé & Treatment) an der Filmschule Berlin/Hamburg

2007-heute

TV- & Film-Redakteurin

Recherche, Textarbeiten, Protagonisten-Casting, Interviewführung, Produktion, Dreh, Schnittredaktion, Vertonung

U.a. für Joul - Wissenschaftskommunikation, forStory GmbH, Story House Productions, Janus TV, mediabox TV, Messe München, M&W Group, Fraunhofer Institute, TU München

2000-2006

Print-Journalistin

Reportagen, Kommentare, Interviews und Leitartikel für

Westdeutsche Allgemeine Zeitung und Fritz Das Magazin

2008-2010

Freie Journalistenschule Berlin

Fernstudium Journalismus

2008-2009

Volontariat

Redaktion, Produktion, Dreh- & Schnittredaktion

2000-2006

Maximilians-Universität Würzburg

Diplom-Geographie, Politikwissenschaften, VWL

Ausbildung

Ich lebe als "zuagroaste Pottperle" in Oberbayern. Diese innerdeutsche Völkerverständigung beschäftigt mich nicht nur privat, sondern fließt auch in meine Arbeit mit ein. Aus dem Ruhrgebiet bringe ich Offenheit und Kreativität mit - frei nach dem Motto "wat nich passt, wird passend jemacht". Meine bayrische Wahlheimat lehrt mich die Liebe fürs Schöne und Gelassenheit, "wenn's amoi a bisserl länger dauert".

Ganz privat